Vodafone RED S Vertrag mit SMS Flat in alle Netze und HSDPA surfen für 24,95 Euro

Jetzt im Oktober hat der Mobilfunkanbieter und Netzbetreiber Vodafone seine Tarifwelt ein wenig aufgeräumt und übersichtlicher gestaltet. Ähnlich wie O2 seine Tarife nun nach einer Farbe benennt, zieren nun auch die neuen Tarife von Vodafone den englischen Namen für die Farbe Rot (typisch für Vodafone eben). Insgesamt stellt Vodafone 4 neue Red Tarife vor welche auf die Nutzungsbedürfnisse der Kunden angepasst wurden. So besitzt bereits der kleinste Tarif, der Vodafone RED S Handytarif, sehr gute Leistungen zum mobilen surfen und SMS  schreiben.

Vodafone RED S mit SMS Flat in alle Netze und schnellen mobilen surfen

Der Vodafone RED S Handyvertrag besitzt eine monatliche Grundgebühr von 29,99 Euro. Entscheiden sich Interessenten jedoch dieses Angebot Online anzuschließen, so gewährt Vodafone einen Rabatt über 5 Euro auf den monatlichen Beitrag. Dementsprechend wird nur eine Grundgebühr von 24,99 Euro fällig. In dieser Gebühr enthalten sind eine SMS Flatrate in alle Netze, eine Telefonflat ins Vodafone Netz und ein Netz einer Wahl (wahlweise 100 Freiminuten in alle Netze) sowie eine mobile Internet Flat mit HSDPA.

  • 24,99 Euro monatliche Grundgegebühr (mit 5 Euro Onlinerabatt)
  • Telefonflat ins Vodafone Netz
  • Telefonflat in ein Netz der Wahl (oder 100 Freiminuten in alle Netz)
  • SMS Flatrate in alle Netze
  • Mobiles surfen (bis 200MB im Monat mit bis zu 14,4 Mbit/s)



Mit den neuen Tarifen richtet sich Vodafone auf das geänderten Nutzungsverhalten der Kunden ein. Bereits der kleinste Tarif, der RED S sieht eine SMS Flatrate in alle Netze sowie super schnelles mobiles surfen vor. Da wirken die Vodafone Flat und die Wunschflat fast schon ein wenig nebensächlich.
Als eine kleine Aktion bietet Vodafone allen Kunden welche sich für den RED S mit einem LTE fähigen Handy entscheiden (z.B. das Samsung Galaxy S3 LTE), für 12 Monate RealLTE an.


Attraktiver Tarif mit SMS Flat und schnellen mobilen Surfen + Vodafone Netz

Vodafone orientiert sich mit seinen neuen RED Tarifen klar an den Bedürfnissen der Handy- bzw. Smartphone Nutzer und bietet in allen Tarifen schnelles mobiles surfen und eine SMS Flat in alle Netze. Damit lohnt sich selbst der kleinste Tarif mit einem günstigen monatlichen Beitrag (RED S für 24,99 Euro im Monat), da Telefonate sich auch über das mobile Internet und entsprechenden Apps auf Smartphones abwickeln lassen. In jedem Fall macht der RED S neugierig und dürfte vielen Smartphone Nutzern entgegenkommen welche Wert auf ein gutes Netz legen. Hier empfiehlt sich klar der Vodafone RED S, außer Vieltelefonierer welche vielleicht den RED M nehmen. Der aber auch das Doppelte kostet.

Comments are closed.