Begrenztes Kontingent bei Free SMS Diensten

Immer mehr Mobilfunknutzer entdecken jetzt auch den Free SMS Service für sich. Dabei handelt es sich in der Regel um sogenannte Internetportale auf denen das Versenden kostenloser Kurznachrichten angeboten wird, sogenannter Free SMS. Free SMS bieten im Grunde nichts als Vorteile. Der einzige Nachteil ist wohl, dass es täglich nur ein beschränktes Kontigent an kostenlosen SMS gibt. Aber auch dort kann leicht Abhilfe geschaffen werden. Pro Anbieter sind im Durchschnitt immerhin noch zwischen fünf und fünfzehn Free SMS am Tag möglich. Wer mehr kostenlose Kurznachrichten verfassen will, der macht sich einfach das große Angebot zu nutze und versendet jeden Tag über mehrere Anbieter. So kann man leicht auf eine Summe von 50 Free SMS oder mehr am Tag kommen.

Das Versenden von Free SMS ist einfach und unkompliziert

Wer eine Free SMS versenden will, der braucht keine umständlichen Prozedere zu erwarten. Das Versenden von Free SMS ist nämlich sehr viel einfacher als man zunächst annehmen mag. Zunächst muss man sich selbstverständlich für einen Free SMS Anbieter entscheiden. Hat man dies getan, so ist man nur noch drei Schritte entfernt vom Versenden einer Free SMS. Zunächst einmal gibt man den gewünschten Text für die Free SMS in das dafür vorgesehene Feld ein. Das ist bei Free SMS natürlich um einiges komfortabler als bei herkömmlichen SMS, da der Text schnell und einfach über die Tastatur des Computers eingegeben werden kann. Im nächsten Schritt trägt man die Rufnummer desjenigen ein, für den die Free SMS bestimmt ist. Also die Rufnummer des Free SMS Empfängers. Im dritten und letzten Schritt muss man nur noch durch Anklicken des Sende-Buttons oder durch Anklicken einer bestimmten Werbung die Free SMS auf ihren Weg bringen.

 

Das Versenden von Free SMS ist also wirklich sehr einfach, geht schnell und ist, da es kostenlos ist, ein Service, den sich kein Mobilfunknutzer entgehen lassen sollte.

Comments are closed.